Prelon Dichtsystem - Werkstoffe

Prelon Wellendichtringe: Dichtwerkstoffe für die Lebensmittelindustrie

Wir sind Ihr erfahrener Ansprechpartner für Wellendichtungen und Sonderdichtungen, auch und gerade dann, wenn es um spezielle Werkstoffe für den Einsatz mit Lebensmitteln geht. Für Dichtwerkstoffe, die mit Speisen und Getränken in Berührung kommen können, bestehen besonders hohe Anforderungen und strikte Richtlinien. Ein anerkannter Standard wird von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) definiert. Ein weiterer Standard wird durch eine EU-Rahmenrichtlinie EG 1935/2004 gesetzt, welche in der Richtlinie EG 10/2011 mit spezifischen Maßnahmen für Kunststoffe spezifiziert wird. Diese Richtlinie zielt auf den Grundsatz, dass Stoffübergang vom Polymer auf das Lebensmittel verhindert wird. Eine solche Spezifikationsrichtlinie für Belastung mehrere besteht bislang nicht (Stand Dezember 2019). Für die Herstellerprozesse definiert die Richtlinie EG 2023/2006 die gute Herstellungspraxis (GMP).

NBR-FDA (Prelonring Typ BP 03)
NBR-FDA (Prelonring Typ BP 03)

Der Stoffübergang ist technologisch nicht immer völlig vermeidbar. Daher wurde in Art. 3 der Verordnung PG 2023/2006 über die gute Herstellungspraxis (GMP) eine Ausnahme eingeräumt. Hiernach ist ein lebensmittelechter Kunststoff so herzustellen, dass seine stofflichen Bestandteile unter normalen, vorhersehbaren Bedingungen nur in minimalen Mengen auf das Nahrungsmittel übergehen, die nicht gesundheitsgefährdend sind. Die Zusammensetzung der Lebensmittel darf nicht in unvertretbar Weise verändert, der Geschmack und der Geruch nicht beeinträchtigt werden. Die Verordnung EU 10/2011 beinhaltet eine verbindliche Positivliste von Monomeren und Zusatzstoffen, die für Kunststoffe im Lebensmittelkontakt verwendet werden dürfen.

EPDM-FDA (Prelonring Typ BP BP 03/S gesplittet)
EPDM-FDA (Prelonring Typ BP BP 03/S gesplittet)

Es gilt eine Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen an das lebensmittelechte Material für RWDR zu koordinieren. Neben den bereits angeführten Lebensmittelzulassungen kann die

  • Beständigkeit gegenüber landesspezifischen Reinigungsmitteln, 
  • die Beschaffenheit war der Gegenlauffläche, 
  • besonderer Eigenschaften des Mediums auch oder auch 
  • Temperatur oder 
  • Druck 

die Werkstoffauswahl bestimmen.

Die Prelon Dichtsystem GmbH bietet Wellendichtungen in einer Vielzahl von – im allgemeinen Sprachgebrauch sogenannten –  „lebensmittelechten“  Werkstoffen im Elastomerbereich. Die lebensmittelechten Elastomere sind in der Regel in weißer Farbe ausgeführt:

  • NBR-FDA
  • HNBR-FDA
  • MVQ-FDA
  • FKM-FDA
  • EPDM-FDA
  • HPU-FDA
FKM-FDA
FKM-FDA

Als besonderen Werkstoff findet sich im „lebensmittelechten“ Sortiment für Wellendichtungen – wie auch Kolben- und Stangendichtungen – das HPU-CL für den amerikanischen Markt mit seinen chlorbasierten Reinigungsmitteln. Dieses FDA-konforme Polyurethan bietet neben extremer Verschleißfestigkeit eine ausgeprägte Beständigkeit gegen chlorhaltige Reinigungsmittel verbindet dieser Werkstoff. 

Eine sehr erfolgreiche Anwendung findet sich in der Herstellung von Candy-Riegeln.auf Basis von Kokosflocken.

HPU-CL (FDA)
HPU-CL (FDA)

PTFE-Compounds als ‚Maß der Dinge‘ für „lebensmittelechte“ Rotationsdichtungen

Für Rotationsdichtungen in der Lebensmittel-, Getränke- und Arzneimittelherstellung, die absolute Reinheit erfordern, ist PTFE bis dato das Material der Wahl. 

  • Eine überragende thermische und
  • chemische Beständigkeit, 
  • hervorragende dielektrische Eigenschaften, 
  • ein sehr niedriger Reibkoeffizient, 
  • minimale Adhäsion, 
  • keine Feuchtigkeitsaufnahme

… qualifizieren diesen Werkstoff für Wellendichtungen.

PTFE 90 (FDA) (BP 30/2)
PTFE 90 (FDA) (BP 30/2)

PTFE weist jedoch eine Kriech- und Kaltflussneigung und eine geringe Abriebfestigkeit auf, was zu einem Verlust der Dichtwirkung führen kann. Reines PTFE findet als Werkstoff für Rotationsdichtungen kaum Verwendung. Kombiniert mit anderen Werkstoffen gelingt es bei PTFE Compounds …

  • die Druckfestigkeit zu erhöhen,
  • Eigenschaften zu verbessern,
  • Verschleißfestigkeit zu steigern.

Eine Auswahl von FDA-konformen PTFE-Compounds für die Lebensmittelanwendung ist hier dargestellt.

PTFE 18 (FDA)
PTFE 18 (FDA)
Material Farbe Trockenlaufeigenschaften Verschleißfestigkeit Druckfestigkeit Widerstand gegen Abrasion
PTFE 05 weiß Gut gering gering gering
PTFE 77 schwarz Gut gering gering gering
PTFE 20 weiß mäßig mäßig mäßig gut
PTFE 90 Beige/hellbraun sehr gut hoch mäßig mäßig
PTFE 16 mittelgrau mäßig gut hoch hoch
PTFE 18 mittelgrau mäßig gut hoch hoch
PTFE 92 mittelbraun sehr gut hoch mäßig mäßig

Oder benötigen Sie Wellendichtringe zur Verwendung in der Lebensmittelindustrie aus abweichenden Werkstoffen, oder aber Produkte für einen gänzlich anderen Bereich? Was es auch ist – sprechen Sie uns einfach an – mit mehr als 40 Jahren Erfahrung stellt sich unser Unternehmen demzufolge (fast) jeder Herausforderung.

Wir beraten Sie gern!