Fragebogen Hydraulik und Pneumatik

Firma:
Straße:
PLZ, Ort:
Kontaktperson:
Durchwahl:
Abteilung:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Branche:

Bitte definieren Sie Ihre Aufgabenstellung (hilfreich sind Zeichnungen, Skizzen und
Stücklisten auf einem separaten Blatt):

Produkte des Kunden (z.B. Lebensm., FDA):
Maschinen:
Maschinenfabrikat:
Maschinenteil:
Dichtungen (Zyl./Bauteil):
Arbeitslage des Zylinders (bitte ankreuzen): horizontalvertikalschräg
Zylinderart (bitte ankreuzen): einfachdoppelt wirkendPlungerzylinder
Anordnung (bitte ankreuzen): OberkolbenUnterkolben
Druckflüssigkeit:
Anzahl benötigter Dichtungen:
Druck: (bar)
Druckstöße: (bar)
Temperatur: (°C) von bis (Dauerlast) Spitzenlast
Hin-Her-Bewegungen (pro Minute):
Schwenk-Zylinder:
Ausfallerscheinung:
Ausfallursache:
Bisherige Dichtung/Material:
Bisherige Standzeit:
Reparaturzeit: (h)
Produktionsausfall: (h)

Die vorgenannten Angaben beruhen auf jahrzehntelanger Erfahrungen in der Herstellung und Anwendung von Dichtelementen und Kunststoffen. Trotzdem können unbekannte Parameter und Bedingungen beim praktischen Einsatz allgemeingültige Aussagen erheblich einschränken, so dass es praktischer Versuche beim Anwender selbst bedarf. Wegen der Vielzahl der Verwendungsmöglichkeiten unserer Produkte, können wir deshalb keine Gewährleistungen und Haftung für die Richtigkeit unserer Empfehlungen im Einzelfall übernehmen.