RWDR für Feststoffbelastete Medien - Prelon Dichtsystem

RWDR für Feststoffbelastete Medien

Lippenprofile haben sich bei feststoffbelasteten Medien bewährt. Aufgrund der scharfkantigen Dichtzone streifen sie Feststoffe besser ab als Profile von Standard-Elatomer RWDR. Mehrere Lippen hintereinander erzielen eine verlängerte Standzeit. Bei besonders hohen Feststoffanteilen erzielt Prelon™-Ring V/R/A/Sp besonders gute Erfolge. Durch eine vorgeschaltete Feststoffbarriere und ggfs. mit Unterstützung geringer Mengen an Sperrluft werden lange Standzeiten erreicht.