Prelonring X bewältigt auch sehr hohe Drücke - Prelon Dichtsystem

Der kleine Prelon™-Ring

Der „kleine“ Prelon™- Ring ist für niedrige Geschwindigkeiten und extrem kleine Einbauräume geeignet, die beidseitig geschlossen sind. Prelonring X bewältigt auch sehr hohe Drücke.

Kleiner Bauraum – hoher Druck

Prelonring X dichtet auf kleinstem Bauraum bis zu 200 bar. Die Wellendichtung X besteht aus einem einer Geleitskomponente aus PTFE Compound und einer elastischen O-Ring-Komponente.Prelonring X dichtet auf kleinstem Bauraum bis zu 200 bar. Die Wellendichtung X besteht aus einem einer Geleitskomponente aus PTFE Compound und einer elastischen O-Ring-Komponente.

Kleiner Bauraum – doppelt wirkend
– radialer ausgleichend

Wellendichtring PAS 11 / PAK 11 benötigt nur wenige Millimeter Bauraumbreite und -tiefe und dichtet in zwei Richtungen also doppeltwirkend ab. Zusätzliche Funktion dieser Radialwellendichtung ist Fähigkeit, radiale Bewegungen aufnehmen zu können, die bei taumelnden Wellen im Dichtungsbereich entstehen.
Materialelastizität in Kombination mit Design

Je nach radialem Raum, der für den RWDR zur Verfügung steht, kann das Maß für die Exzentrizität ausgelegt werden.

Die Medienverträglichkeit der Wellendichtung kann entsprechend dem zu dichtenden Medium ausgelegt werden.
Das passende Elastomer als Wellendichtring-Material ergibt sich im Zusammenspiel mit den Einsatzbedingungen, die sich durch Umgebungstemperatur, Druck und Geschwindigkeit des Einsatzfalls herleiten lassen.

Lippendichtung „en miniature“

Kleine Bauräume für Dichtungen sind häufig Ergebnis konstruktiver Zwangslagen. Prelonring BP 30 bzw. BP 31 erlaubt auf geringstem Raum die Anordnung einer PTFE Lippe. Abweichend von Standarddimensionen passen wir PTFE Lippendichtungen in kleinste Bauräume ein.